Image by Tim Chow

METHODEN

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

METHODEN

Fokus auf das Wesentliche - Bringe positive Energie in dein Leben

Die Lösungsorientierte Kurzzeittherapie (engl. Brief Solution Focused Therapy) ist eine Gesprächstherapie, entwickelt von den Psychotherapeuten Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Der Ansatz ist, sich auf Ziele und Ressourcen zu konzentrieren anstatt auf die Probleme und deren Entstehungsgeschichte. Gesucht wird nach den “positiven Unterschieden” die verstärkt werden und als Plattform für Veränderung dienen können.
 
Lösungsorientierte Kurzzeittherapien brauchen im Durchschnitt 3 Sitzungen um Probleme erfolgreich zu behandeln und Symptome dauerhaft zu beseitigen, auch wenn mit anderen Therapien nicht die gewünschten Ziele erreicht werden konnten. .

Leere Stühle

ANWENDUNG

Anwendungsbereiche für lösungsorientierte Kurzzeittherapie

  • Schmerztherapie

  • Phobien, Angststörungen (Prüfungsängste, Höhenangst, Arachnophobie, etc.), Panikattacken

  • Entscheidungsfindung

  • Beziehungsprobleme

  • Selbstbewusstsein/Selbstvertrauen steigern

  • Entspannung

  • Schlafstörungen

  • Raucherentwöhnung

  • Gewichtsreduktion/-management