METHODEN

DOLO TAPING

METHODEN

Dolo Taping - der sanfte Weg der Schmerztherapie.

Als größtes Organ verfügt die Haut über viele Rezeptoren, die Einflüsse wahrnehmen und zu tiefliegenden Rezeptoren in der Wirbelsäule transportieren. Muskeln, Bänder und Gelenkkapseln bilden demnach eine komplexe Einheit. Dieses Zusammenspiel soll durch das Taping positiv beeinflusst werden.
Das Dolo Taping bezieht sowohl Akupunkturpunkte und Meridianverläufe der Akupunktur in die Behandlung ein als auch Kinesiologie und die Farbtheorie.
 
Die elastischen Tapes werden zur Verbesserung der Muskelfunktion, 
Unterstützung der Gelenke, Schmerzreduktion und Aktivierung des Lymphsystems eingesetzt.

ANWENDUNG

Die Anwendung von Kinesiologie oder Tapen ist unter anderm bei folgenden Beschwerden möglich:

  • Alle Beschwerden des Bewegungsapparates

  • Neurologische Beschwerden: Nervenschmerzen, Polyneuropathie, Restless-legs-Syndrom

  • Narben

  • Warzen

  • Menstruationsbeschwerden

  • Obstipation

  • Migräne

  • Sinusitis

  • Zähneknirschen